News

HOME / NACHRICHTEN / Nachrichten zum Unternehmen / Ankündigung des Umweltschutzes bei Zhejiang Fullwatt Maschinenausrüstung GmbH mit einer Jahresproduktion von 200.000 Rasenmähern, 100.000 Bodenfräsen und 200.000 elektrischen Kettensägen

Ankündigung des Umweltschutzes bei Zhejiang Fullwatt Maschinenausrüstung GmbH mit einer Jahresproduktion von 200.000 Rasenmähern, 100.000 Bodenfräsen und 200.000 elektrischen Kettensägen

Zusammenfassung des Bauprojekts: Zhejiang Fullwatt Maschinenausrüstung GmbH befindet sich in Nr. 1, Yong'an Straße, Hengxi Industriepark, Xianju Bezirk, mit einer jährlichen Produktion von 200.000 Rasenmähern, 100.000 Bodenfräsen und 200.000 elektrischen Kettensägen. Das Projekt verwendet hauptsächlich Spitzentechnologie, führt deutsche AEKO-Originalmaschinen für die Rückentwicklung ein, kauft Strahlanlagen, Montagelinien, Produktionslinien für die Pulverbeschichtung und andere Ausrüstungen. Nach Abschluss des Projekts wird es eine jährliche Produktionskapazität von 200.000 Rasenmähern, 100.000 Bodenfräsen und 200.000 elektrischen Kettensägen haben. Die Produkte zeichnen sich durch Energieeinsparung, geringeren Verbrauch, Umweltschutz, Leichtigkeit, hohe Wirtschaftlichkeit und hohe Kosten aus. Nach der Inbetriebnahme des Projekts werden die jährlichen Verkaufseinnahmen 35 Millionen Yuan erreichen, und der Gewinn und die Steuern werden mehr als 2 Millionen Yuan betragen.

    1. Die möglichen Auswirkungen des Bauvorhabens auf die Umwelt

    Abwasser: häusliche Abwässer der Mitarbeiter

    Abgase: Schweißrauch, Kunststoffspritzstaub, Trocknungsabgase, Abgase von Speiseöl

    Lärm: Betriebsgeräusche von Stanzmaschinen, Nähmaschinen, Spritzgießmaschinen und anderen Geräten

    Feste Abfälle: Verpackungsabfälle, Schrott und Haushaltsabfälle der Mitarbeiter

    1. Gegenmaßnahmen zur Vermeidung oder Verringerung negativer Umweltauswirkungen

    Abwässer: Nachdem die häuslichen Abwässer der Mitarbeiter in das Abwassernetz des Parks aufgenommen wurden, werden sie zur Behandlung in die Kläranlage Hengxi des Kreises Xianju geleitet und nach Erreichen der ersten Stufe A des umfassenden Standards für die Ableitung städtischer Abwässer nach Yonganxi abgeleitet.

    Abgase: Kunststoff-Spritzstaub wird ungeordnet abgeleitet, nachdem er vom eingebauten Staubabscheider der Anlage behandelt wurde; Trocknungsabgase und Schweißrauch entstehen nur in sehr geringem Maße und werden ungeordnet abgeleitet, nachdem sie vom Ventilatorsystem der Werkstatt abgesaugt wurden; Abgase von Speiseölrauch werden vom Ölrauchreiniger behandelt und dann durch den speziellen Rauchabzug auf das Dach geleitet.

    Lärm: Bei der Auswahl und Anschaffung von Geräten sollten möglichst fortschrittliche und geräuscharme Produktionsanlagen verwendet werden, um den Lärm an der Quelle zu reduzieren; vernünftige Anordnung der Werkstatt; schwingungsfeste und schwingungsdämpfende Maßnahmen für die Basis von geräuschintensiven und schwingungsanfälligen mechanischen Verarbeitungsanlagen Maßnahmen: Anbringung geeigneter Schalldämpfer am Ein- und Auslass von Klimaanlagen und Ventilatoren sowie verstärkte Wartung und Instandhaltung der Produktionsanlagen zu den üblichen Zeiten, um ein gutes Funktionieren der Anlagen zu gewährleisten; alle Türen und Fenster des Werks bestehen aus schalldämmenden Materialien; Nachtproduktion ist verboten.

    Feste Abfälle: Die Abfälle sind ressourcenschonend, reduziert und unschädlich; Verpackungsabfälle und Schrott werden auf dem Betriebshof zwischengelagert und regelmäßig an Materialrecyclingunternehmen verkauft; der Hausmüll wird der Abteilung für Umweltsanierung zur Beseitigung anvertraut.

    1. Die wichtigsten Punkte der Schlussfolgerung aus dem Bericht über die Umweltverträglichkeitsprüfung Zhejiang Fullwatt Maschinenausrüstung GmbH hat eine Jahresproduktion von 200.000 Rasenmähern, 100.000 Bodenfräsen und 200.000 elektrischen Kettensägen. Die Standortwahl für das Projekt ist vernünftig und entspricht den Anforderungen der nationalen Industriepolitik, und das Gesamtlayout steht im Einklang mit der Gesamtplanung des Gebiets und hat relativ offensichtlich umfassende soziale, wirtschaftliche und ökologische Vorteile. Nach der Bewertung und Analyse können nach der Fertigstellung des Projekts, nach strenger wissenschaftlicher Verwaltung und wirksamen Umweltschutzmaßnahmen, die Schadstoffe entsprechend der Norm abgeleitet werden, und die Auswirkungen auf die Umgebung sind gering, und die derzeitige Qualität der Umgebung kann im Wesentlichen beibehalten werden, um die Anforderungen zu erfüllen. Regionale funktionale Umweltanforderungen. In Anbetracht dessen ist diese Umweltverträglichkeitsprüfung der Ansicht, dass Zhejiang Fullwatt Maschinenausrüstung GmbH auf der Grundlage der vollständigen Umsetzung der in diesem Bericht vorgeschlagenen Umweltschutzmaßnahmen, der effektiven Verwirklichung der „drei gleichzeitig“ und der beharrlichen Stärkung des Managements während des Betriebszeitraums das Projekt mit einer Jahresproduktion von 200.000 Rasenmähern, 100.000 Bodenfräsen und 200.000 elektrischen Kettensägen abgeschlossen hat.

    Das Referat für Umweltverträglichkeitsprüfung hat das Formular für den Bericht über die Umweltverträglichkeitsprüfung für dieses Projekt erstellt, das derzeit in der Baueinheit Zhejiang Fullwatt Maschinenausrüstung GmbH. Diejenigen, die sich für dieses Projekt interessieren, können es vom 10. August 2018 bis zum 23. August 2018 besuchen. Das Referat berät und begrüßt wertvolle Kommentare.

    Kontaktiere uns

    *Wir respektieren Ihre Vertraulichkeit und alle Informationen sind geschützt.